Anmeldung

Blog

Artikel rund ums Wellness, Fitness, Yoga und Beauty
7 Schritte für die korrekte Hygiene des Massagetisches während COVID-19

7 Schritte für die korrekte Hygiene des Massagetisches während COVID-19

Ein Massagetherapietisch und sein Zubehör könnten während der COVID-19-Pandemie zu potenziell kontaminierten Oberflächen werden.

Bei dieser essenziellen Ausstattung atmen gleich zwei Personen (der Kunde und der Therapeut) über längere Zeit direkt über sowie auf ihr. Daher sollte es zwischen den Benutzern gründlich desinfiziert werden.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie eine Massageliege und das Zubehör für die Liege, wie z. B. Tischpolster und Gesichtsstützen, richtig desinfiziert werden.

  1. Entfernen Sie nicht benötigte Gegenstände von Ihrem Tisch. Entfernen Sie alle wiederverwendbaren Gegenstände, die nicht zwischen den Klienten gewaschen oder desinfiziert werden können, wie z. B. Tischschürzen oder Heizkissen.

    Das Ziel ist es, unnötige Gegenstände zu beseitigen, die Viren oder Bakterien in der Einrichtung beherbergen könnten. Textilien, die über einen längeren Zeitraum in engem Kontakt mit den Atemwegen einer Person stehen, könnten Keime beherbergen, daher sollten sie aus dem Behandlungsraum entfernt werden, wenn sie nicht unbedingt benötigt werden.
  1. Schützen Sie sich beim Entfernen der Wäsche und beim Desinfizieren. Öffnen Sie alle Fenster oder Türen und schalten Sie alle Luftfilter oder Belüftungsquellen ein, bevor Sie kommerzielle Desinfektionsprodukte verwenden, die nicht bereits in Gebrauch sind. Tragen Sie einen Gesichtsschutz und Handschuhe, wenn Sie die gesamte Körperwäsche entfernen, und legen Sie die Teile zum Waschen in einen versiegelten Behälter. Dazu gehören Decken, Laken, Bezüge und Handtücher. Verwenden Sie keine Wäsche am Kunden wieder.

    Gesichtsschutz und Handschuhe schützen die Haut und die Atemwege des Benutzers vor dem Kontakt mit chemischen Desinfektionsmitteln und bieten einen minimalen Schutz vor kontaminierter Wäsche oder Oberflächen.
  1. Korrektes Waschen. Achten Sie beim Waschen von Wäschestücken vor dem Neueindecken des Tisches darauf, die Heisswassereinstellung an der Waschmaschine und die hohe Hitzeeinstellung am Trockner zu verwenden, und stellen Sie sicher, dass die gesamte Wäsche nach dem Waschen mit Waschmittel gründlich getrocknet wird. Eine der besten Möglichkeiten, Keime in der Wäsche zu reduzieren, ist die hohe Hitzeeinstellung. Verwenden Sie die Desinfektionseinstellung einer Waschmaschine, wenn diese vorhanden ist, und bleichen Sie die Wäsche mit Waschmittel, wenn sie gebleicht werden kann. Waschen Sie sich die Hände, bevor Sie mit sauberer Wäsche hantieren oder den Tisch neu eindecken.
  1. Reinigen Sie Ihren Tisch. Waschen Sie den Tisch und alle Oberflächen des Tischzubehörs mit Wasser und Seife, spülen Sie sie ab und trocknen Sie sie, nachdem Sie die Bettwäsche entfernt haben. Ziel ist es, vor der Desinfektion Verschmutzungen von der Oberfläche zu entfernen. Eine Desinfektion ist auf einer verschmutzten Oberfläche nicht wirksam, daher muss sie zuerst gewaschen werden. Spülen Sie eine frisch gereinigte Oberfläche mit einem feuchten Papiertuch ab und trocknen Sie sie dann mit einem trockenen Papiertuch oder lassen Sie sie an der Luft trocknen, bevor Sie ein Desinfektionsmittel auftragen.

    Schenken Sie allen Oberflächen, auf die ein Kunde direkt geatmet, geniest oder gehustet hat, besondere Aufmerksamkeit. Das heisst, gehen Sie gründlich mit allen Stangen und Griffen der Gesichtswiege, dem Gesichtskissen und der Tischplatte um.
  1. Desinfizieren Sie alles, einschliesslich des Zubehörs. Tragen Sie ein Desinfektionsmittel auf alle Tischoberflächen, Beine, Knöpfe, Stifte, Griffe, Nackenrollen und alle Fernbedienungen für die Tischverstellung auf. Tun Sie dasselbe für die Gesichtsauflage, das Gesichtskissen und jegliches Zubehör dazwischen. Bewahren Sie alle Desinfektionsmittel vor und nach dem Gebrauch in einem verschlossenen Behälter auf.

    Wenn die Liege eine Öffnung für den Kopf des Klienten hat, anstatt einer separaten Gesichtsauflage, stellen Sie sicher, dass Sie alle Oberflächen innerhalb, unter und um die Gesichtsöffnung herum gründlich waschen und desinfizieren.
  1. Einwirkzeit verwenden. Lassen Sie dem Desinfektionsmittel eine angemessene Einwirkzeit, bevor Sie den Tisch oder das Tischzubehör neu beziehen. Die meisten Desinfektionsmittel benötigen mehrere Minuten Einwirkzeit (auch als Verweilzeit bezeichnet), um wirksam zu sein. Lesen und befolgen Sie die auf dem Etikett eines Desinfektionsmittels angegebenen Anweisungen des Herstellers. Das Etikett des Desinfektionsmittels ist das Gesetz.
  2. Wechseln Sie die Gesichtswiegekissen. Erwägen Sie die Verwendung von zwei separaten Gesichtswiegen und Gesichtskissen während der COVID-19-Pandemie. Praktiker können die Gesichtskissenausrüstung mit jedem neuen Kunden abwechseln, um die Exposition zu minimieren, wenn diese Ausrüstung mit dem Tisch verwendet wird.

Ähnliche Blogs

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.